So einfach geht Lohnbuchhaltung

Unsere White-Label Lösung für die Lohnbuchhaltung erleichtert Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten – dank digitalem Tool im individuellen Look.
50 Top-Kanzleien rechnen schon mit uns
Win-win für Sie und Ihre Mandanten

So einfach funktioniert’s

Anpassung der White Label Lösung an die Bedürfnisse Ihrer Kanzlei

Integration des
Tools in Ihr bestehendes Lohnbuchhaltungssystem

Reibungslose Einführung des Tools bei Ihren Mandanten

Ihre Vorteile im Überblick

Individuelles Design

Ihr Tool, Ihr Look

Unsere White-Label Lösung lässt sich in Ihrem individuellen Kanzleilook gestalten. Von einer eigenen Domain über Logo und Farben, bis hin zum System-Email-Versand über Ihre Kanzlei-Domain – Sie bleiben stets erkennbar.
Vollwertiges HR-Tool

Mandanten lieben es

Mit unserem HR-Portal stellen Sie Ihren Mandanten ein vollumfängliches HR-Tool mit allen wesentlichen Funktionen zur Verfügung. Damit verwalten diese ihre Mitarbeiter effizient und vollständig digital. Durch die direkte Integration in Ihr Abrechnungssystem profitieren Sie unmittelbar von der neuen digitalen Arbeitsweise.
Datenschutzkonforme Kommunikation

Keiner liest mit - außer Ihnen

Standardisierte Mandantenkommunikation und das auch noch datenschutzkonform – mit unserer Lösung kein Problem. Datenprüfungen und Erinnerungen werden automatisiert, und mit der Gesamtansicht aller Mandantenaktivitäten behalten Sie stets den Überblick. So wissen immer alle, was zu tun ist.
Buchhalterfunktionen & Kompatibilität

Ein Klick zu mehr Effizienz

Übergeben Sie alle Daten und Dokumente über unsere Schnittstelle in Ihr Abrechnungssystem. Denn Taxmaro ist optimiert auf Datev Lohn und Gehalt und Lodas. Alle übrigen Abrechnungssysteme unterstützen wir mit individuellen Export-Dateien. Für maximal effiziente Prozesse.
illustration of two persons playing ping pong
Pricing

Jetzt das richtige Modell für Ihre Kanzlei finden

Unsere Angebote sind so individuell wie Ihre Kanzlei. Gemeinsam finden
wir das beste Paket für Sie.

Immer auf dem neuesten Stand

Fachwissen braucht Anwenderwissen. In der Taxmaro Academy lernen Sie deshalb von echten Best Practice Beispielen, wie Sie Ihre Lohnbuchhaltung digitalisieren und optimieren können.

Schon mehr als 700 Firmenkunden vertrauen auf Taxmaro.

TAXMARO ist ein Produkt der Praxis. Vom ersten Tag an haben wir unsere Softwarelösung mit Livemandanten erprobt und betreuen damit aktuell über 700 Firmenkunden unterschiedlicher Größe und Branchen. Nur so können wir optimal die Bedürfnisse von Kanzlei und Mandant in gleichem Maße adressieren.

FAQ

TAXMARO erhält Zugriff auf meine Mandantendaten. Wie ist hier Wettbewerbschutz sichergestellt?

Unser Hauptprodukt ist unsere Softwarelösung, die wir für den Einsatz in der Kanzlei entwickelt haben. Deswegen enthält unser Nutzungsvertrag standardmäßig eine Wettbewerbsklausel, die Ihnen vollumfänglichen Mandatsschutz garantiert und mit Vertragsstrafen absichert.

Wie aufwändig ist die Implementierung von TAXMARO in der Kanzlei?

Für die technische Implementierung benötigen wir maximal eine Stunde. Danach ist TAXMARO vollumfänglich einsetzbar.

Erhalten meine Mitarbeiter eine Schulung zum Einsatz der Plattform?

TAXMARO funktioniert dann gut, wenn die Plattform von der Lohnbuchhaltung optimal eingesetzt wird. Daher erhalten Ihre Mitarbeiter fortlaufend und kostenlose Schulungen zur Anwendung und dem Einsatz beim Mandanten. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Sie optimal von unserer Effizienzsteigerung profitieren.

Wie können wir Mandanten auf TAXMARO einrichten und wie erfolgt das onboarding?

Ähnlich zu Einrichtung in der Kanzlei benötigen Sie für das Aufsetzen Ihrer Mandate in TAXMARO wenige Minuten. Unser System verfügt über umfangreiche Grundeinstellungen, die eine sofortige Nutzung bei Standardabläufen ermöglicht. Zusätzlich bieten wir Ihnen und Ihren Mandanten jeweils eine individuelle Schulung sowie Einrichtung an.

Hat die Nutzung von TAXMARO Einfluss auf den eigentlichen Abrechnungsprozess, zum Beispiel mit DATEV?

TAXMARO bildet lediglich die vorbereitende Lohnbuchhaltung ab. Die eigentliche Abrechnung erfolgt unverändert in Ihrem Abrechnungssystem wie zum Beispiel DATEV. Damit bewegen sich Ihre Lohnbuchhalter in ihrem vertrauten Umfeld und müssen zur eigentlichen Abrechnungstätigkeit nicht weitergehend geschult werden.

Let’s team up!